Gestern ist der Appell einer Vielzahl von Organisationen der Kinder- und Jugendhilfe an die Jahreskonferenz der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder vom 26. bis 28. Oktober 2016 in Rostock versandt worden. Das Bundesnetzwerk Ombudschaft und der Berliner Rechtshilfefonds Jugendhilfe e.V. haben diesen Appell mitgezeichnet. Sie können hier: den Appell an Regierungschef_innen abrufen.

Der Appell richtet sich gegen einen von Bayern eingereichten Beschlussvorschlag zur Ministerpräsidentenkonferenz, der einschneidende Folgen für die Kinder- und Jugendhilfe haben würde. Dieser Beschlussvorschlag ist unter

http://kijup-sgbviii-reform.de/wp-content/uploads/2016/07/TOP-2.2_Beschlussvorlage-BY_24.10.2016.pdf abrufbar.